Musikkurse für Kinder

von 18 Monaten bis 5 Jahre

Musikkurse

in 2 Altersgruppen

Kursleiterin: Sabine Ferbert

Minis: 18 Mon. – 3 Jahre

Midis: 3 – 5 Jahre

Bausteine des Kurses

Einfache Lieder

die gesungen und mit kindgerechten Rhythmusinstrumenten begleitet werden.

Tänze

mit einfachen Schrittfolgen oder Fortbewegungsarten zur Musik, fördern die Freude an der Bewegung und kommen dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entgegen.

Kniereiter

die den ganz Kleinen am meisten Spaß bereiten und das Gefühl für den Grundschlag fördern

Klanggeschichten

die die Großen sensibilisieren, Musik als Ausdrucksmittel zu benutzen

Hörbeispiele

die helfen, neue Geräusche oder Tierstimmen zuzuordnen

Kurze Entspannungsmusikeinheiten

die die Kinder zur Ruhe bringt

Kleine Konzerteinheiten

die das bewusste Zuhören fördern

Und dies alles fördert,
ohne, dass Sie es bemerken

auch noch

  • die Fein -und Grobmotorik und Koordination
  • das Selbstbewusstsein
  • die Impulskontrolle
  • die Sprachentwicklung
  • die kognitiven Fähigkeiten
  • die emotionale Entwicklung
  • und das Sozialverhalten

Ihres Kindes.

Kalender

Nach den Sommerferien im September

Kursbeginn Wintersemester

Nach den Faschingsferien

Kursbeginn Sommersemester

2x im Jahr Kursbeginn

Die Kurse beginnen 2x im Jahr, immer nach den Sommerferien und immer nach den Faschingsferien.
Eine Anmeldung ist das ganze Jahr über möglich.

Sabines Musikentdecker

ist ein Musikkurs für Kinder von 18 Monaten bis 5 Jahre, aufgeteilt in zwei Altersgruppen. Im Mittelpunkt stehen das Kennenlernen und Ausprobieren von einfachen Rhythmusinstrumenten und das Singen und Bewegen zur Musik.

Erster bewusster Kontakt mit Musik

Dabei werden die natürliche Neugier und die Phantasie angeregt. Die natürliche Musikalität und das rhythmische Empfinden, das in jedem Kind vorhanden ist, wird spielerisch gefördert und hat so die Chance, sich weiterzuentwickeln.

Musik soll Spaß machen,

ganz ohne Leistungsdruck, ohne Erwartungen und ohne Zwang. In meinen Kursen gibt es kein Richtig oder Falsch. Die Wahrnehmung von Musik findet auf der Gefühlsebene statt und dort soll es auch bleiben.

Die erwachsenen Begleitpersonen

sind aktiv dabei und geben so den Kindern Sicherheit. Sie bekommen Anregungen, wie sie die Musik auch zu Hause in den Alltag einbauen können, so dass sie zum natürlichen Bestandteil des Lebens wird.

Altersgruppen

Erster Kontakt mit Rhythmusinstrumenten, Liedern, Kniereitern und Bewegung zur Musik.

Es finden erste Versuche finden statt, aufeinander zu hören, zusammen anzufangen und aufzuhören. Wir legen den Fokus vermehrt auf das Singen. Die Kniereiter werden durch Klanggeschichten ersetzt und wir entdecken, dass durch Musik Inhalte und Gefühle zum Ausdruck gebracht werden können.

Die Musikstunden

sind abwechslungsreich gestaltet in kleine Einheiten, die an die Konzentrationsspanne des jeweiligen Alters angeglichen ist. Trotz bestehender inhaltlicher Planung, gehe ich immer auf die aktuelle Gruppenstimmung ein und gestalte die Musikstunden flexibel und situationsbezogen. Kinder lieben Wiederholungen und brauchen Routine, denn diese gibt ihnen Sicherheit. Deshalb bleibt der Rahmen (Begrüßungs- und Abschlusslied) immer gleich und auch zwischendrin wird viel wiederholt. Die einzelnen Elemente werden mit den immer gleichen kleinen Ritualen eingeführt, so dass sich die Kinder schnell zurechtfinden. Und wenn es mal etwas länger dauert, bis ihr Kind aktiv mitmacht, dann denken Sie daran, dass jedes Kind anders ist. Geben Sie Ihrem Kind die Zeit, sich im neuen Raum, mit den neuen Kindern und den neuen Instrumenten und Routinen vertraut zu machen. Manche Kinder benötigen 3-4 Stunden bis sie richtig angekommen sind. Wir haben diese Zeit.

Einblick in einen Musikkurs

Kursadresse

Evang. Gustav-Werner-Kirche in Feuerbach
Wildeckstr. 33
70469 Stuttgart-Feuerbach
Anfahrt über Google Maps

Aktuelle Kurse

Beginn 2x im Jahr: Immer nach den Sommerferien bzw. nach den Faschingsferien.

Musikentdecker 1 Minis:
Freitag 15.45 Uhr bis 16.20 Uhr, 70 €

Musikentdecker 2 Midis:
Freitag 16.30 Uhr- 17.15 Uhr, 90 €

zuzüglich Instrumentensäckchen um 21,95 €

Dauer : 14x

Anmeldung

das ganze Jahr möglich

Telefon & E-mail

07151 1694550​
info@sabines-musikentdecker.de

Kursleiterin

Aufgewachsen bin ich in Feuerbach. Ab 8 Jahren ging ich in den Kinderchor der Stadtkirche, anschließend in den Jugendchor und danach in die Mauritius-Kantorei, in der ich immer noch singe, obwohl ich schon lange nicht mehr in Feuerbach wohne. Ich hatte Flöten-, Klavier-, und Orgelunterricht und Musik war und ist für mich immer ein fester Bestandteil meines Lebens.

Sabine Ferbert

Kursleiterin

LEBENSLAUF
  • 1995-98 Studium der Sozialpädagogik, Praxisphase in der stationären Jugendhilfe
  • 1998-2013 tätig als Dipl.-Sozialpädagogin in verschiedenen Bereichen der Jugendhilfe (ambulant, stationär und in der Beratung)
  • 2013 Geburt unseres Sohnes
  • 2014 Ausbildungslehrgang zur Entspannungstherapeutin / Entspannungspädagogin
  • 2015-2021 Kursleiterin Musikgarten
  • 2016 Erzieherin in einer Kita
  • seit Januar 22 als Sozialpädagogin im Ausbildungsbereich tätig
  • seit 2022 Kursleiterin „Sabines Musikentdecker“
v

Gästebuch

Das sagen ehemalige Musikentdecker…

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen wird die IP-Adresse 3.235.25.27 gespeichert.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
7 Einträge
Waso aus Feuerbach schrieb am 27. Februar 2019 um 21:41
Liebe Sabine, vielen Dank für die tollen Musikstunden. Es hat sehr viel Spaß gemacht und deshalb machen wir gerne wieder weiter. Waso und Foti
Liebe Sabine, vielen Dank für die tollen Musikstunden. Es hat sehr viel Spaß gemacht und deshalb machen wir gerne wieder weiter. Waso und Foti
Administrator-Antwort:
Schön, dass es euch Spaß macht. Bis zum nächsten Kurs dann. LG Sabine
Schön, dass es euch Spaß macht. Bis zum nächsten Kurs dann. LG Sabine
Kathrin aus Fellbach schrieb am 3. April 2018 um 13:37
Liebe Sabine, wir wollten Dir einen lieben Gruß schicken und uns für den tollen Musikgarten Kurs bedanken. Es hat sehr viel Spaß gemacht! Viele Grüße Mike und Kathrin
Liebe Sabine, wir wollten Dir einen lieben Gruß schicken und uns für den tollen Musikgarten Kurs bedanken. Es hat sehr viel Spaß gemacht! Viele Grüße Mike und Kathrin
Administrator-Antwort:
Danke, es freut mich, dass es euch Spaß gemacht hat. Liebe Grüsse, Sabine
Danke, es freut mich, dass es euch Spaß gemacht hat. Liebe Grüsse, Sabine

Kursbedingungen

  • Die Kurse bestehen aus 14 Kursstunden, die wöchentlich stattfinden und jeweils 35 Minuten (Musikentdecker Minis) bzw. 45 Minuten (Musikentdecker Midis) dauern.
  • Für den Kurs ist eine einmalige Kursgebühr zu entrichten. Diese ist in voller Höhe mit Kursbeginn fällig.
  • Kursstunden, die von der Kursleitung abgesagt werden, werden selbstverständlich nachgeholt.
  • Die verbindliche Anmeldung muss vor Kursbeginn erfolgen. Sobald eine verbindliche Anmeldung erfolgte, sind die Kosten zu begleichen, auch wenn der Kurs nicht besucht wird.
  • Für Begleitpersonen der Kursteilnehmer besteht kein Versicherungsschutz.
  • Schnupperstunden gibt es nur, wenn die Mindestteilnehmerzahl des Kurses bereits erreicht ist und nur nach vorheriger Absprache.

Kursadresse: S-FEUERBACH Evangelische Gustav-Werner-Kirche, Wildeckstr. 33, 70469 Stuttgart-Feuerbach (Anfahrt über Google Maps)